Cyberhair® Damenperücken waren meine große Leidenschaft...

Leider ist es dem einzigen Lieferanten nicht gelungen, sein innovatives Produkt dauerhaft auf dem deutschen Markt zu etablieren. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Erst wurden die Lieferzeit von sofort auf bis zu 4 Monate ausgedehnt. Zudem gab es nurnoch die Möglichkeit individueller Bestellungen, die Ihnen als Endverbraucherinnen jede Auswahlmöglichkeit nahmen. Mein Abschied nach 10 Jahren wurde unausweichlich, weil es im letzten Jahr fast kontinuierlich zu massiven Qualitätsproblemen kam. Viele der bestellten Perücken wurden gleich vom Lieferanten zur Nachbesserung zurück nach Asien geschickt oder ich musste reklamieren. Das führte zu erheblich längeren, inakzeptablen Wartezeiten. Die vertraglich angekündigten Lieferzeiten wurden fast nie eingehalten. Gleichzeitig kam es zu außergewöhnlichen Preissteigerungen, die aus meiner Sicht in dieser Dimension nicht zu rechtfertigen sind. Schlussendlich handelt es sich bei Cyberhair® auch nur um ein Kunsthaar. Im Moment besteht nurnoch die Möglichkeit von Maßanfertigungen. Das bedeutet extrem lange Wartezeiten in nicht einschätzbarer Qualität zu einem sehr hohen Preis. Diese Rahmenbedingungen sind nicht das, was Patientinnen von mir erwarten dürfen und entspricht nicht den rechtlichen Rahmenbedingungen der Krankenkassen.

Ich habe noch folgende  4 Modelle in gewohnt guter Qualität und zum bisherigen UVP für Ihre Sofortversorgung am Lager. Solte eine aufwändige Verkleinerung der Perücke erforderlich sein, führe ich diese sofort bei der Perückeversorgung durch.

Modell: Kelli

Aktiv Montur

Größe: 54 cm - 55 cm

Haarlänge: überall 25 cm

Haarfarbe: MBL-BL2

Mein Preis inklusive Anpassung und Haarschnitt: 2390 Euro

Modell: Ava

Aktiv Montur

Kopfgröße: 54 cm - 55 cm

Haarlänge: ca. 10 cm - 12 cm

Farbe: GR3

Mein Preis inklusive Anpassung und Haarschnitt: nur 2390 Euro

Modell: Zoey

Elegance Montur

Größe: 54 cm - 55 cm

Haarlänge: überall ca. 25 cm

Haarfarbe: MBL-BL2

Mein Preis inklusive Anpassung und Haarschnitt: nur 2390 Euro

Modell: Brooke / Ava

Elegance Montur

Größe: ca. 54 cm - 55 cm

Haarlänge: ca. 10 cm - 12 cm

Haarfarbe: MBL-BR2

Mein Preis inklusive Anpassen und Haarschnitt: nur 2390 Euro

Cyberhair ® Monturen - Aktiv oder Elegance

2 unterschiedliche Monturen waren möglich.

1. Aktiv Montur

Diese Montur ist atmungsaktiv und ganz besonders gut für sportliche Aktivitäten geeignet. Der gesamte Bereich des Haaransatzes, von Ohr über den Oberkopf zum anderen Ohr, ist aus beschichtetem Silikon gearbeitet. Dieses saugt sich durch die Körperwärme an den Kopf an und ermöglicht so die hervorragenden Trageeigenschaften bei Wind und Wetter. Gleiches gilt für den verstellbaren Nackenbereich. 

2. Elegance Montur

Im Unterschied zur Aktiv Montur hat sie einen etwas anders gearbeiteten Ansatzbereich. Die Silikonbeschichtung ist nicht ganz bis zum Ansatz gearbeitet. Diese atmungsaktive Montur ist für eine Kopfgröße 54/55 cm gearbeitet.

Der Aufbau der Cyberhair® Monturen ist, bis auf den Ansatzbereich gleich. Hinter den Ohren sind verstellbare Gummibänder gearbeitet. Auf dem aus Polyurethan (PU) gearbeiteten Nacken sind beidseits je 3 Ösen aufgenäht, die das Verstellen des Umfanges ermöglichen. Der Oberkopfbereich besteht aus Polyester (Nylon), die Haare sind in Fein-Mono verarbeitet. Dieses Material ist auch am Hinterkopf verarbeitet, gut als das Viereck erkennbar. Im Nacken sind einige Reihen Tressen verarbeitet, was ich nicht so glücklich finde, es stört aber auch bei korrektem Haarschnitt nicht.

Das sowohl am Oberkopf als auch am Hinterkopf verarbeitete Polyester (Nylon) wurde wegen der Option einer zum Schwimmen geeigneten Montur verarbeitet. Nylon ist in Relation fester als andere Materialien, die zur Perückenherstellung verwendet werden. Da es sich um Konfektionsmonturen handelt, ergeben sich deshalb manchmal Luftpolster. Auf die Trageeigenschaften, Passform und die Optik der Frisuren haben dies jedoch keine negativen Auswirkungen.   

Cyberhair ® Schnittfehler mit schlimmen Folgen

Die spezielle erforderliche spezielle Schneidetechnik verlangt viel Fingerspitzengefühl. Ungeübten kann schnell ein zu massives Ausdünnen passieren, was schlimme Folgen für die Trägerinnen hat. Es handelt sich um die gleiche Perücke. Trocken ist sie anscheinend in Ordnung. In nassem Zustand  sind der kahle Hinterkopf und die Tressen der Montur im Nackenbereich erkennbar. Cyberhairperücken wurden als Schwimmperücken beworben, ein klassischer Reklamationsgrund, kein Trost für die Patientin.

Haltbarkeit von Cyberhair ® Damenperücken

Vergleiche von Cyberhair® zu anderen Haararten und Haarfasern sind mir nun schon seit mehreren Jahren möglich. Da diese deutlich länger ist als bei allen anderen Kunstfasern, aus denen Perücken gefertigt werden, auch langlebiger als jedes Menschenhaar, liegt darin sein absolutes Plus. Korrekte Handhabung und Pflege voraus gesetzt, sieht das Haar bei täglicher Tragezeit von mehreren Stunden nach einem Jahr noch immer fast unverändert aus. Für viele Patientinnen ist dies das überzeugendste Argument bei der Entscheidung für eine Perücke dieser Haarqualität. Das "Frisurengedächtnis", was nur diese Faser bietet, beinhaltet zudem ein Optimum an Pflegeleichtigkeit. Gerade dauerhaft auf eine Perücke angewiesene Patientinnen schätzen dies, zunehmend auch Chemotherapiepatientinnen, die in der haarlosen Zeit ohne Qualitätsverlust sein möchten.

...schade

Diese Perücke wurde nur 6 Monate getragen. Trotz meiner sorgfältigen Einweisung in die Handhabung ist deutlich erkennbar, dass die Trägerin die Haarfaser völlig überdehnt hat. In diesem Zustand sollte ich dann den Schaden beseitigen. Eine Glättung ist in solchem Fall selbst für mich sehr schwer.

...so kann es auch sein

Zum Vergleich zeige ich Ihnen hier eine Perücke, die bereits 1,5 Jahre täglich getragen wurde. Die Haare sehen super aus. Natürlich hat die Montur Gebrauchsspuren nach so langer Zeit. Bei weiter korrekter Behandlung leistet diese Perücke noch lange gute Dienste. So amortisiert sich der Anschaffungspreis. 

Cyberhair ® - Schritt für Schritt zur Wunschfrisur

Wir begleiten das Modell AVA in der Farbe MBL-BR2.

Klicken Sie bitte wie immer auf das Bild,  dann wird es automatisch größer.

So sieht die Perücke als Rohling, frisch vom Lieferant aus. Gut erkennbar ist die große Haarmenge. Sie hat auch noch keine Frisur.
Die Haarfülle und damit das Gewicht der Rohlinge schwankt sehr, so das Ergebnis meiner Untersuchungen. Die Zoey-Rohlinge wogen zwischen 175 g bis 235 g. Der kurze Ava-Rohling brachte es auf im Schnitt 115 g. Ausgangsgewicht und -haarfülle haben natürlich auch einen erheblichen Einfluss auf das mögliche Endergebnis. Nicht jede Perücke kann man beliebig ausdünnen.

Im 1.Arbeitsschritt wird die Perücke intensiv ausgedünnt. Dabei findet natürlich der Frisurenwunsch der zukünftigen Trägerin schon Berücksichtigung.

Sie sehen den großen Berg Haare neben dem Perückenkopf.

Welche Folgen unsachgemäßes Ausdünnen hat, zeigte ich bereits etwas weiter oben auf dieser Seite.

Im Vergleich zum Rohling kann man schon gut einen Unterschied in der Haarmenge erkennen.

Was hier nicht sichtbar ist, ich habe die Perücke um mehrere Zentimeter verkleinert.
Als Perückenmacherin passe ich sie sofort am Kopf der Patientin an - natürlich als Sofortservice oft ohne Merkosten.

Die Wunschfrisur schneide ich immer nur am Kopf der Patientin, ein flotter sportlicher Kurzhaarschnitt sollte es werden.